„In Münster regnet es oder es läuten die Glocken. Geschieht beides gleichzeitig, ist Sonntag.”

Falls Sie jetzt Ihren Besuch in Münster überdenken, kann ich Sie beruhigen. Es regnet in Münster nur durchschnittlich viel – oder in den letzten Jahren muss es wohl wenig heißen.

Wir nennen das hier übrigens nicht „regnen”, sondern „meimeln”. Ein Wort aus unserer Geheimsprache Masematte.

Münster – sowohl die Stadt als auch die Natur – ist sehenswert in jeder Jahreszeit, auch im Herbst.

Münster-News

  • Der Herbst bietet einen Vorgeschmack
    07. September 2022
    Hitzewelle, Trockenheit und sommerliches Wetter sind vorerst vorbei. In den nächsten Tagen gibt der Herbst einen ersten Vorgeschmack und bringt frische Temperaturen und Regenschauer mit ins Münsterland.
  • Darum sind aktuell so viele Kondensstreifen zu sehen
    07. September 2022
    Am Dienstagabend und Mittwochmorgen sind in weiten Teilen des Münsterlandes besonders viele Kondensstreifen zu sehen gewesen. Das liegt nicht am zunehmenden Flugverkehr, sondern hat einen anderen Grund.
  • „Täglich um die Freiheit kämpfen“
    06. September 2022
    Der Auftritt von „Pussy Riot“ in Münster ist mehr aktivistisches Musiktheater als ein Konzert. Synthesizer, Videos – ein pausenlos pulsierendes Stakkato von Schlagzeugerin Diana Burkot, dazu kommen äußerst provokative Dauer-Attacken auf Wladimir Putin.