„In Münster regnet es oder es läuten die Glocken. Geschieht beides gleichzeitig, ist Sonntag.”

Falls Sie jetzt Ihren Besuch in Münster überdenken, kann ich Sie beruhigen. Es regnet in Münster nur durchschnittlich viel – oder in den letzten Jahren muss es wohl wenig heißen.

Wir nennen das hier übrigens nicht „regnen”, sondern „meimeln”. Ein Wort aus unserer Geheimsprache Masematte.

Münster – sowohl die Stadt als auch die Natur – ist sehenswert in jeder Jahreszeit, auch im Herbst.

Münster-News

  • Kopf an Kopf um den Pokal
    29. Februar 2024
    Die Aufgabe: in fünf Stunden mit 40 Euro ein Drei-Gänge-Menü anrichten. Vier Teams der 10. Klassen treten beim Kochwettbewerb der Gesamtschulen gegeneinander an. Es gibt einen Pokal – und sogar ein Praktikumsangebot.
  • Der Frühjahrssend steht in den Startlöchern
    29. Februar 2024
    Die letzten Vorbereitungen für den Frühjahrssend laufen auf Hochtouren. Neben altbekannten Gesichtern wird es auch wieder neue Fahrgeschäfte geben. Besonders auf ein Highlight können sich die Besucherinnen und Besucher freuen.
  • Mit Wolfgang „Wolle“ Petry auf das Trampolin
    29. Februar 2024
    21 Sportlerinnen tanzen absolut synchron auf Trampolins zu einem Medley der Hits von Wolfgang „Wolle“ Petry. Stilecht mit Freundschaftsbändchen und Oberlippenbart. Die Gage für ihren Auftritt im Karneval hat die Gruppe jetzt dem TV Wolbeck gespendet.