Münster ist eine der schönsten Städte Deutschland.

Die Stadt ist also auf alle Fälle einen Besuch wert. Sogar die Lebenserwartung ist hier höher als in vielen anderen Städten. Bei Männern liegt sie in Münster bei 79,5 Jahren und bei Frauen bei 84,3 Jahren. Dies ist eine der höchsten Lebenserwartungen innerhalb aller deutschen Städte. Wer weiß, vielleicht wird ja aus ihrem Besuch ein Umzug.

2017 stand in der WN (Westfälische Nachrichten) zu lesen, dass Münster die jüngste Stadt in NRW sei. So jung ist keine der anderen Städte in NRW. Das Durchschnittsalter wurde mit 40,53 Jahren in Münster angegeben. Eine junge Stadt, die hoffentlich auch als Jungbrunnen wirkt. Die Studie befasste sich mit dem Alter der Einwohner – hätte man das Durchschnittsalter der Fahrräder betrachtet, hätte Münster im NRW-Vergleich vermutlich nicht so gut abgeschnitten.

 

Münster-News

  • Das ganze Kreuzviertel wird zur Flaniermeile
    23. Juni 2024
    Schlendern, Stöbern, Schnabulieren und Shoppen: All das konnten die zahlreichen Besucher des „Langen Abends“ am Freitagabend im Kreuzviertel. Bereits zum dritten Mal hatten die Geschäftsleute aus dem Stadtteil zu diesem Event eingeladen, 13 Geschäfte machten mit.
  • Vereine rüsten mit gut 450.000 Euro digital auf
    23. Juni 2024
    Der Stadtsportbund vertritt die Interessen der Sportvereine in Münster. Personell setzt er auf bewährte Kräfte. Doch über eine Beitragsanhebung entbrannte eine Debatte.
  • Spielmannszug „Gut Schlag“ feiert seinen 95. Geburtstag
    23. Juni 2024
    Man ist nur so jung, wie man sich fühlt: Auf den Spielmannszug „Gut Schlag“ trifft das in jedem Fall zu. Auf der Jubiläumsfeier in Albachten wurde jedenfalls bunt und groß gefeiert.